Werbung 922x90

Hundezüchter Verzeichnis

 

 

Parson Russel TerrierParson Russel Terrier
 
Ursprung: Großbritanien
 
Alternative Namen: -
 
Widerristhöhe:
Rüde: 34 - 38 cm
Hündin: 31 - 35 cm
 
Gewicht:
Rüde: 6 - 9 kg
Hündin: 6 - 9 kg

 

Herkunft und Geschichte:

John (Rufname: Jack) Russell war ein englischer Pfarrer (engl. Bezeichnung: Parson), der 1883 im Alter von 87 Jahren starb. Er war ein passionierter Reiter, Jäger und Hundezüchter. Für seine Passion scheute er weder Aufwand noch Tadel durch seine kirchlichen Vorgesetzten. Trotz hoher Kosten hielt er sich eine Meute von Foxhounds. Er züchtete Fox Terrier, die er auf der Fuchsjagd zu Pferd einsetzte. Die Terrier aus seinem Zwinger erwarben sich einen hervorragenden Ruf, vor allem was ihre jagdlichen Leistungen anging. Fox Terrier, die aus seinem Zwinger stammten oder auf dessen Linien zurück gingen, wurden deshalb als Jack Russell Terrier bezeichnet. Carlisle Tack (geb. 1884) war ein Fox Terrier, dessen Ahnen auf die Terrier von John Russell zurückgehen. Er gehört damit zu den frühesten Ahnen des heutigen Parson Russell Terriers.

Obwohl John Russell schon im Gründungsjahr 1873 Mitglied des englischen Kennel Clubs wurde, zeigte er seine Hunde nur selten auf Hundeausstellungen. Kurz nach dem Tod von John Russell 1883 zeichnete sich eine Aufspaltung ab, zwischen den altmodischen Fox Terriern für die Jagd und den eleganten Fox Terriern wie sie auf Ausstellungen gezeigt wurden. Der Biograph von John Russell, Dan Russell (geb. 1906), befürchtete in einem Interview von 1990 eine Wiederholung der gleichen Entwicklung für den Jack Russell Terrier, falls diese zu beliebten Ausstellungshunden würden.

Es gibt englische Kynologen, die den Einfluss der Hunde von John Russell auf den heutigen Parson Russell Terrier als eher gering bezeichnen und behaupten, dass sich vielmehr der Name Jack Russell Terrier als die Bezeichnung für weiße Arbeitsterrier mit zweifelhafter Abstammung durchsetzte.

Der Ursprung des Parson Russell Terriers bzw. Fox Terriers wird bei den inzwischen ausgestorbenen Rassen Old English Black and Tan Terrier und Old White English Terrier vermutet.

 

Beschreibung:

Die Länge des Körpers ist geringfügig größer als die Höhe vom Widerrist zum Boden. Der Brustkorb ist nicht tiefer als bis zum Ellenbogen reichend und kann hinter den Schultern von zwei durchschnittlich großen Händen umfasst werden. Diese sogenannte Spannbarkeit hat die Anatomie des Fuchses zum Hintergrund. Jeder Fuchs lässt sich in der beschriebenen Weise umspannen. Da der jagdlich geführte Parson Russell Terrier dem Fuchs im Bau überall hin folgen muss, ist ein zu großer Brustkorb ein Hindernis. Das Haar ist rau- oder glatthaarig. Dazwischen ist die Haarvariante broken coated (stockhaarig) angesiedelt. Gutes Fell zeichnet sich durch eine dichte Unterwolle aus, die vom harten, geraden und wasserfesten Deckhaar durchbrochen wird. Die Haarfarbe ist vollständig weiß oder vorwiegend weiß mit lohfarbigen, gelben oder schwarzen Abzeichen oder jede Kombinationen dieser Farben.

 

Wesen:

Der Parson Russell Terrier gilt als intelligent, unerschrocken, freundlich und arbeitsfreudig. Diese Eigenschaften leiten sich aus seiner Herkunft als Jagdhund ab. Unerschrocken und intelligent muss er für die Arbeit im Fuchsbau sein. Er geht dabei nie übertrieben aggressiv vor, sondern bringt durch sein Bellen den Fuchs zum Verlassen des Baus. Er musste aber auch freundlich zu Menschen, Pferden und anderen Hunden sein, um den Ablauf der Fuchsjagd so reibungslos wie möglich zu machen. Ein Parson Russell Terrier muss körperlich und geistig gefordert werden, sonst kann er unfolgsam und destruktiv werden.

 

PLZ

Zwinger

Homepage

E-Mail

Telefon

 

 

 

 

 

06780 Zörbig

vom Rosengarten

Homepage

Email

034956 - 25 690

 

12355 Berlin

Stormy Wight's

Homepage
Email

030 - 66 46 37 23

 

14059 Berlin

von Contessa

Homepage
Email

030 - 36 56 435

 

15745 Wildau

of Ascania

Homepage
Email

0172 - 30 03 058

 

31326 Peine

vom Herrenbruch

Homepage
Email

05171 - 56 029

 

 

Zum Eintragen klicken Sie bitte hier.

Ihre Werbung/Banner auf alle-hunde.finden24.eu - klicken Sie hier.

Ihr Eintrag in unsere große Hundedatenbank ist KOSTENLOS und soll es auch bleiben.

Das Kopieren von Daten dieser Züchterliste ist ausdrücklich untersagt!

© 2009-2019 alle-hunde.finden24.eu | Agentur T-66, D–63834 Sulzbach, Kurmainzer Ring 55, Tel: +49 (0)6028 - 995 60 73

http:www.alle-hunde.finden24.eu - www.webdesign-rentzios.de | Programmierung und Webdesign by “webdesign-rentzios

Eingetragene Rassen: Affenpinscher, Afghanischer Windhund, Aidi, Ainu-Hund, Airdale-Terrier, Akbash, Akita-Inu, Alaskan Malamute, Alpenländische Dachsbracke, Altdänischer Vorstejhund, Altdeutscher Schäferhund, American Akita, American Bulldog, American Collie, American Eskimo Dog, American Foxhound, American Hairless Terrier, American Pit Bull Terrier, American Staffordshire Terrier, American Staghound, American Toy Terrier, American Water Spaniel, Appenzeller Sennenhund, Australian Cattle Dog, Australian Stumpy Tail Cattel Dog, Australian Kelpie, Australian Shepherd, Australian Silky Terrier, Australian Terrier, Azawakh, Bakarwal, Bali-Berghund, Balkanbracke, Bangkaew-Dog, Barbet, Bardino, Barsoi, Basset, Bayerischer Gebirgsschweißhund, Beagle, Bearded Collie, Beauceron, Bedlington Terrier, Bergamasker Hirtenhund, Berger Blang Suisse, Berger de Picardie, Berger de Savoie, Berner Sennenhund, Bernhardiner, Bichon Frise, Billy, Black and Tan Coonhound, Blenheim, Bloodhound, Bluetick Coonhound, Bobtail, Böhmisch Rauhbart, Boerboel, Bologneser, Bolonga Franzuska, Bolonka Zwetna, Bordeauxdogge, Border Collie, Border Terrier, Boston Terrier, Bouvier des Ardennes, Bouvier des Flandres, Boxer, Bracco Italiano, Brandlbracke, Briard, Briquet Griffon Vendeen, Broholmer, Bullmastiff, Bullterrier, Ca de Bestiar, Ca de Bou, Ca Rater Mallorquinn, Cairn Terrier, Cane Corso Italiano, Cane de Pastore Bergamasco, Cane de Pastore Maremmano, Caravan Hound, Carolina Dog, Carpatin, Catahoula Bulldog, Catahoula Leopard Dog, Cavalier King Charles Spaniel, Cesky Fousek, Cesky Terrier, Chart Polski, Chesapeake Bay Retriever, Chien d’ Artois, Chihuahua, Chin, Chinesischer Shopfhund, Chinook, Chortaj, Chow-Chow, Clumber-Spaniel, Cocker-Spaniel, Collie, Coonhound, Coton de Tulear, Curly Coated Retriever, Cursinu, Dackel, Dalmatiner, Dandie Dinmont Terrier, Deerhound, Designerhund, Deutsch Drahthaar, Deutsch Kurzhaar, Deutsch Langhaar, Deutsche Bracke, Deutsche Dogge, Deutscher Jagdterrier, Deutscher Pinscher, Deutscher Schäferhund, Deutscher Wachtel, Dingo, Dobermann, Dogo Argentino,Dogo Canario, Do Khyi, Drever, Dunker, Elo, Englische Bulldogge, English Cockerspaniel, English Coonhound English Pointer, English Setter, English Springer Spaniel, English Toy Terrier, Entlebucher Sennenhund, Epagneul Picard, Eurasier, Europäischer Schlittenhund, Field Spaniel, Fila Brasileiro, Finnenbracke, Finnischer Lapphund, Finnischer Spitz, Flat Coated Retriever, Foxterrier, Französische Bulldogge, Französischer Spaniel, Französischer Vorstehhund, Galgo Espanol, Gammel Dansk, Gelbbacke, Glen of Imaal Terrier, Golden Retriever, Gonczy Polski, Gordon Setter, Greyhound, Griffon Nivernais, Griechischer Laufhund, Grönlandhund, Großer Münsterländer, Großer Schweizer Sennenhund, Hamiltonstövare, Hannoverscher Schweißhund, Hallstrom-Hund, Harlekinpinscher, Harrier, Harzer Fuchs, Havaneser, Hokkaido-Hund, Holländischer Schäferhund Hovavart, Hygenhund, Irish Red-Setter, Irish Terrier, Irish Water-Spaniel, Irish Wolfhound, Islandhund, Italienisches Windspiel, Jack-Russel Terrier, Jämthund, Jakutischer Laika, Japanischer Spitz, Kai, Kanaanhund, Karakatschan, Karelischer Bärenhund, Karelo-Finnish Laika, Karst Schäferhund, Kelpie, Keltenbracke, Kerry Beagle, Kerry Blue Terrier, Kichu, Kleiner Münsterländer, Komondor, Kopov, Kritikos Lagonikos, Kuvacz, Labrator Retriever, Labradoodle, Lakeland Terrier, Lancashire Heeler, Landseer, Lapphund, Leonberger, Lhasa Apso, Longdog, Lurcher, Luzerner Laufhund, Magyar Agar, Malinois, Malteser, Manchester Terrier, Maneto, Maremmaner Hirtenhund, Markiesje, Mastiff, Mastino Napolitano, McNab, Mops, Mudi, Neufundländer, Norfolk Terrier, Norwegischer Elchhund, Norwegischer Ludenhund, Norwich Terrier, Ogar Polski, Ohar, Österreichischer Kurzhaarpinscher, Otterhund, Paleiyakaran, Parson Russel Terrier, Pastor Garafiano, Pastor Vasco, Patterdale-Terrier, Pekignese, Perro de Aqua Espanol, Peruanischer Nackthund, Pharaonenhund, Plott Hound, Pointer, Poiterin, Polnische Bracke, Porcelaine, Prager Rattler, Pudel, Puli, Pumi, Pyrenäen Berghund, Rajapalayam, Rampur Hound, Rat Terrier, Rhodesian Ridgeback, Riesenschnauzer, Rottweiler, Saarlos-Wolfhund, Saluki, Schafpudel, Schapendoes, Schwarzer Terrier, Schillerstövare, Schipperke, Schnauzer, Schweißhund, Scottish-Terrier, Sealyham-Terrier, Shar-Pei, Shetland-Sheepdog, Shiba-Inu, Shih-Tzu, Shikoku, Siberian Husky, Skye-Terrier, Sloughi, Sussex-Spaniel, Tamaskan, Thai-Ridgeback, Tibet-Spaniel, Tibet-Terrier, Tosa-Inu, Tschechoslowakischer Wolfhund, Turnspit-Dog, Vizsla, Wäller, Weimaraner, Welsh-Corgi, Welsh Springer Spaniel, Welsh Terrier, Weisser Schweizer Schäferhund, West Highland White Terrier, Wetterhoun, Whippet, Working Kelpie, Yorkshire Terrier, Zwergpinscher

Deckrüden, Hundepensionen, Hundeplätze, Hunderassen, Hundeschulen, Hundezüchter, Tierärzte, Tierfotografie, Tierheilpraktiker, Tierphysiotherapie, Urlaub mit dem Hund, Webdesign, Alle Hunderassen

 

Scyscraper

 

 

Tier-Webdesign