Werbung 922x90

Hundezüchter Verzeichnis

 

Der Welpe !!!

Die ersten Tage im neuen Heim sind für das Hundekind die schlimmsten. Die fremde Umgebung macht ihm angst. Es sehnt sich nach seiner Mutter und nach seinen Geschwistern. Der Tierhalter sollte sich zu diesem Zeitpunkt besonders viel mit dem Tier beschäftigen, ohne aber, daß der Neuankömmling dabei zum Mittelpunkt des ganzen Wohnviertels wird. Dabei sollte der neugebackene Hundebesitzer berücksichtigen, daß Hundekinder sehr viel Schlaf brauchen.

Nicht nur für das vierbeinige Wollknäuel bedeutet die Adoption eine große Umstellung, sondern auch im Leben seiner Zweibeiner treten etliche Veränderungen ein.

Will der Hund in seiner Einsamkeit durch klägliches Jaulen auf sich aufmerksam machen, sollte dem besser nicht nachgegeben werden. Hat das Tier erst einmal herausgefunden, mit welcher Methode es am wirkungsvollsten auf sich aufmerksam machen kann, wied es sie mit großer Ausdauer immer wieder anwenden. Meist ist nach einer Woche der größte Trennungsschmerz vorüber, und das Tier gewöhnt sich nach und nach an die Mitglieder seiner Menschenfamilie.

Im Wurf kuscheln sich die Welpen eng aneinander. Um diesen Verlust an Nähe und Wärme zu kompensieren, kann eine Wärmflasche unter die Decke seiner Schlafstätte gelegt werden. Warm, nicht heiß! Und Vorsicht - Welpen knabbern manchmal alles an, auch eine Gummiflasche.

Ein paar alte Kleidungsstücke im Welpenkorb machen das junge Tier mit dem Geruch seiner neuen “Rudeltiere” vertraut. Zu Beginn kann man in der Nacht auch das Radio laufen lassen. Die Geräuschkulisse kann eine ebenso beruhigende Wirkung auf Welpen haben wie ein alter Wecker unter der Decke im Nachtlager. Das Ticken hat manchmal sogar eine einschläfernde Wirkung auf das Tier.

Vom ersten Tag an sollte der Tierhalter darauf achtgeben, daß die Regeln der Stubenreinheit eingehalten werden. Wer diese Regeln nach Lust und Laune verändert, braucht sich nicht zu wundern, wenn der Hund sich nicht mehr auskennt und dementsprechend reagiert.

Wenn man einen Welpen allein läßt, sollte man ihm eine Möglichkeit zum Zeitvertreib anbieten - einen Kauknochen, einen Ball, Spielzeug.

Welpen interessieren sich einfach für alles, und ihre Neugier kann gefährlich werden. Daher sollte im direkten Umfeld des Tieres möglichst alles entfernt werden, was ihm zum Verhängnis werden könnte. Elektrokabel, die schon mal zum Anknabbern verlocken, Waschmittelpakete, die sich so herrlich anbeißen lassen, und Pflanzen, die mit Insektiziden behandelt wurden, gehören dazu.

Auch wenn die Milchzähne des Welpen noch ziemlich winzig aussehen, so können die Tiere dennoch damit sehr kräftig zubeißen und zwicken. Die Beißerchen sind außerdem sehr scharf, so daß dadurch vieles nicht zernagt sondern zerrissen wird. Mit etwa sechs Monaten sind die zweiten, also richtigen Zähne des Hundes komplett ausgebildet. Dieser Wechsel geht meist problemlos vonstatten. Andernfalls müssen die Milchzähne, die nicht ausfallen, vom Tierarzt gezogen werden.

Ein Hund wird niemals an den Vorderpfoten und schon gar nicht am Nackenfell hochgehoben. Richtig in die Höhe gehoben wird das Tier, indem die eine Hand zwischen die Vorderbeine greift und die andere Hand unter das Hinterteil.

Rassehunde aus renommierten Zwingern haben oft ellenlange Namen, die so manchen zweibeinigen Adeligen vor Neid erblassen lassen. Manche Hundebesitzer gefallen sich dabei in Extravaganz und Pseudo-Originalität.

Der Welpe lernt recht schnell, auf seinen Namen zu hören. Wie der lauten soll, ist allein dem Tierhalter überlassen. Dabei sollte jedoch berücksichtigt werden daß das Tier ein- oder zweisilbige Namen schneller verstehen lernt.

 

 

Banner_Katzenrassen

 

Banner_468x60

 

 

 

Zum Eintragen klicken Sie bitte hier.

Ihre Werbung/Banner auf alle-hunde.finden24.eu - klicken Sie hier.

Ihr Eintrag in unsere große Hundedatenbank ist KOSTENLOS und soll es auch bleiben.

Das Kopieren von Daten dieser Züchterliste ist ausdrücklich untersagt!

© 2009-2017 alle-hunde.finden24.eu | Agentur T-66, D–63834 Sulzbach, Kurmainzer Ring 55, Tel: +49 (0)6028 - 995 60 73

http:www.alle-hunde.finden24.eu - www.webdesign-rentzios.de | Programmierung und Webdesign by “webdesign-rentzios

 

 

Eingetragene Rassen: Affenpinscher, Afghanischer Windhund, Aidi, Ainu-Hund, Airdale-Terrier, Akbash, Akita-Inu, Alaskan Malamute, Alpenländische Dachsbracke, Altdänischer Vorstejhund, Altdeutscher Schäferhund, American Akita, American Bulldog, American Collie, American Eskimo Dog, American Foxhound, American Hairless Terrier, American Pit Bull Terrier, American Staffordshire Terrier, American Staghound, American Toy Terrier, American Water Spaniel, Appenzeller Sennenhund, Australian Cattle Dog, Australian Stumpy Tail Cattel Dog, Australian Kelpie, Australian Shepherd, Australian Silky Terrier, Australian Terrier, Azawakh, Bakarwal, Bali-Berghund, Balkanbracke, Bangkaew-Dog, Barbet, Bardino, Barsoi, Basset, Bayerischer Gebirgsschweißhund, Beagle, Bearded Collie, Beauceron, Bedlington Terrier, Bergamasker Hirtenhund, Berger Blang Suisse, Berger de Picardie, Berger de Savoie, Berner Sennenhund, Bernhardiner, Bichon Frise, Billy, Black and Tan Coonhound, Blenheim, Bloodhound, Bluetick Coonhound, Bobtail, Böhmisch Rauhbart, Boerboel, Bologneser, Bolonga Franzuska, Bolonka Zwetna, Bordeauxdogge, Border Collie, Border Terrier, Boston Terrier, Bouvier des Ardennes, Bouvier des Flandres, Boxer, Bracco Italiano, Brandlbracke, Briard, Briquet Griffon Vendeen, Broholmer, Bullmastiff, Bullterrier, Ca de Bestiar, Ca de Bou, Ca Rater Mallorquinn, Cairn Terrier, Cane Corso Italiano, Cane de Pastore Bergamasco, Cane de Pastore Maremmano, Caravan Hound, Carolina Dog, Carpatin, Catahoula Bulldog, Catahoula Leopard Dog, Cavalier King Charles Spaniel, Cesky Fousek, Cesky Terrier, Chart Polski, Chesapeake Bay Retriever, Chien d’ Artois, Chihuahua, Chin, Chinesischer Shopfhund, Chinook, Chortaj, Chow-Chow, Clumber-Spaniel, Cocker-Spaniel, Collie, Coonhound, Coton de Tulear, Curly Coated Retriever, Cursinu, Dackel, Dalmatiner, Dandie Dinmont Terrier, Deerhound, Designerhund, Deutsch Drahthaar, Deutsch Kurzhaar, Deutsch Langhaar, Deutsche Bracke, Deutsche Dogge, Deutscher Jagdterrier, Deutscher Pinscher, Deutscher Schäferhund, Deutscher Wachtel, Dingo, Dobermann, Dogo Argentino,Dogo Canario, Do Khyi, Drever, Dunker, Elo, Englische Bulldogge, English Cockerspaniel, English Coonhound English Pointer, English Setter, English Springer Spaniel, English Toy Terrier, Entlebucher Sennenhund, Epagneul Picard, Eurasier, Europäischer Schlittenhund, Field Spaniel, Fila Brasileiro, Finnenbracke, Finnischer Lapphund, Finnischer Spitz, Flat Coated Retriever, Foxterrier, Französische Bulldogge, Französischer Spaniel, Französischer Vorstehhund, Galgo Espanol, Gammel Dansk, Gelbbacke, Glen of Imaal Terrier, Golden Retriever, Gonczy Polski, Gordon Setter, Greyhound, Griffon Nivernais, Griechischer Laufhund, Grönlandhund, Großer Münsterländer, Großer Schweizer Sennenhund, Hamiltonstövare, Hannoverscher Schweißhund, Hallstrom-Hund, Harlekinpinscher, Harrier, Harzer Fuchs, Havaneser, Hokkaido-Hund, Holländischer Schäferhund Hovavart, Hygenhund, Irish Red-Setter, Irish Terrier, Irish Water-Spaniel, Irish Wolfhound, Islandhund, Italienisches Windspiel, Jack-Russel Terrier, Jämthund, Jakutischer Laika, Japanischer Spitz, Kai, Kanaanhund, Karakatschan, Karelischer Bärenhund, Karelo-Finnish Laika, Karst Schäferhund, Kelpie, Keltenbracke, Kerry Beagle, Kerry Blue Terrier, Kichu, Kleiner Münsterländer, Komondor, Kopov, Kritikos Lagonikos, Kuvacz, Labrator Retriever, Labradoodle, Lakeland Terrier, Lancashire Heeler, Landseer, Lapphund, Leonberger, Lhasa Apso, Longdog, Lurcher, Luzerner Laufhund, Magyar Agar, Malinois, Malteser, Manchester Terrier, Maneto, Maremmaner Hirtenhund, Markiesje, Mastiff, Mastino Napolitano, McNab, Mops, Mudi, Neufundländer, Norfolk Terrier, Norwegischer Elchhund, Norwegischer Ludenhund, Norwich Terrier, Ogar Polski, Ohar, Österreichischer Kurzhaarpinscher, Otterhund, Paleiyakaran, Parson Russel Terrier, Pastor Garafiano, Pastor Vasco, Patterdale-Terrier, Pekignese, Perro de Aqua Espanol, Peruanischer Nackthund, Pharaonenhund, Plott Hound, Pointer, Poiterin, Polnische Bracke, Porcelaine, Prager Rattler, Pudel, Puli, Pumi, Pyrenäen Berghund, Rajapalayam, Rampur Hound, Rat Terrier, Rhodesian Ridgeback, Riesenschnauzer, Rottweiler, Saarlos-Wolfhund, Saluki, Schafpudel, Schapendoes, Schwarzer Terrier, Schillerstövare, Schipperke, Schnauzer, Schweißhund, Scottish-Terrier, Sealyham-Terrier, Shar-Pei, Shetland-Sheepdog, Shiba-Inu, Shih-Tzu, Shikoku, Siberian Husky, Skye-Terrier, Sloughi, Sussex-Spaniel, Tamaskan, Thai-Ridgeback, Tibet-Spaniel, Tibet-Terrier, Tosa-Inu, Tschechoslowakischer Wolfhund, Turnspit-Dog, Vizsla, Wäller, Weimaraner, Welsh-Corgi, Welsh Springer Spaniel, Welsh Terrier, Weisser Schweizer Schäferhund, West Highland White Terrier, Wetterhoun, Whippet, Working Kelpie, Yorkshire Terrier, Zwergpinscher

Deckrüden, Hundepensionen, Hundeplätze, Hunderassen, Hundeschulen, Hundezüchter, Tierärzte, Tierfotografie, Tierheilpraktiker, Tierphysiotherapie, Urlaub mit dem Hund, Webdesign, Alle Hunderassen

 

Scyscraper

 

 

Tier-Webdesign